Welche Gedanken sind hilfreich?

Emotionale Balance durch hilfreiche Gedanken von Praxis Litzenberg bei Wolfsburg Region Braunschweig



Heike Litzenberg
Expertin für emotionale Balance 


Praxis News

 

16.07.2016 – Fortbildung „Hypnochirurgie“

Am 16.07.2016 wurde die Masterfortbildung „Hypno-Chirurgie“ in Darmstadt abgeschlossen. Einige Schwerpunkte dieser Fortbildung waren Suggestive Behandlungen, wie Bestrahlungen, Salben- und Ausleitungstherapie sowie Operationen. Es gab Informationen als Behandlungsgrundlage für Suggestive Operationen, wie dem Magenband oder Meniskus-OP.

28.04.2016 – Zukunftstag in der IGS Wittingen. 
An diesem Tag informierten sich Schüler in Betrieben, Firmen und Praxen  über das jeweilige Berufsbild und den Arbeitsalltag.

Mit ihrem Lehrer besuchten auch drei Kinder meine Praxis.
Sie zeigten ein reges Interesse an der Arbeit eines Coach und Hypnotherapeutin. Es war interessant zu erleben, wie offen die Kinder neuen Erfahrungen begegneten.
Das Erleben von Hypnose Phänomenen beeindruckte sie und sie waren verblüfft über ihre eigenen Leistungen. Es war für alle ein schöner Tag.
Gerne unterstütze ich dieses Projekt auch in Zukunft.

Gedanken und Geschichten 

Hier sind ein paar Gedanken und Geschichten für Sie zusammengestellt.
Sie können eine Anregungen für Sie sein, neue Blickwinkel zu entwickeln und Ihrem Leben neue Impulse geben.
Für weitere Hilfestellungen stehe ich gerne zur Verfügung.

Zitate

Buddha
Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

China
Ich sprach zu einem Mandelbaum: „Erzähle mir von Gott.“
Da fing er an zu blühen.

Oscar Wilde
Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt –
die meisten Menschen existieren nur.

Orison Swett Marden
Der Beginn einer Gewohnheit ist wie ein unsichtbarer Faden. Aber jedesmal, wenn wir die Verhaltensweise wiederholen, stärken wir den Strang, fügen ihm ein weiteres Fädchen hinzu, bis er zu einem dicken Kabel wird, das uns, unser Denken und Handeln unabänderlich fesselt.

Gedanken

Unsere Gefühle lenken unsere Gedanken,
unsere Gedanken lenken unsere Handlungen.
Unsere Handlungen bestimmen unser Geschick.

Tip: Achtsamkeit gegenüber Gefühlen und Gedanken

Geschichten

Ein Lächeln
(Gedicht eines unbekannten Autors des 17. Jahrhunderts)

Ein Lächeln kostet nichts, aber es gibt viel. Es macht den reich, der es bekommt, ohne den, der es gibt, ärmer zu machen. Es dauert nur einen Augenblick, aber die Erinnerung bleibt – manchmal für immer.

Glück und Angst
Glück und Angst machten zusammen einen Spaziergang.
Angst fragte Glück: “Sag mal, was ist das höchste Glück für einen Menschen?“

Die zwei Wölfe
Ein alter Indianer sprach mit seinem Enkelsohn über das Leben.

Selbstliebe
von Charlie Chaplin,
an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959.

Als ich mich selbst zu lieben begann… habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist – von da an konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich: Das nennt man SELBST-BEWUSST-SEIN.

Laotse
„Es gibt nur eine Großmacht auf Erden, das ist die Liebe. Wehe denen, die mit der Liebe geizen“.

 

Es gibt nur zwei Tage im Jahr an denen sich nichts ändern lässt.
Sie heißen  Gestern und Morgen.  
Nur  heute können Sie etwas tun.
Rufen Sie an,  ich helfe Ihnen gerne.