Mobbing, und nun?

Hilfe bei Mobbing durch die Praxis Litzenberg in Tülau bei Wolfsburg. Denn es kann jeden treffen.



Heike Litzenberg
Expertin für emotionale Balance 

Mobbing kann jeden treffen, überall!

Was kränkt macht krank!
Darum gilt es Mobbing zu bewältigen.

Mobbing richtet sich gegen eine Person und verletzt das Selbstwertgefühl des Betroffenen. Es ist absolut unfair und erstreckt sich über eine längere Zeit.

Niemand hat es verdient, sich schlecht behandeln zu lassen!

Es gibt zwei weit verbreitete Vorurteil zum Thema Mobbing.
Das eine ist, dass nur schwache Persönlichkeiten oder leistungsschwache Mitarbeiter in einer Arbeitsgruppe betroffen sind.
Genauso wenig hat ein Mobbing Opfer, durch sein Auftreten oder durch fehlende soziale Kompetenz, selbst Schuld an seiner Situation.
Beides stimmt nicht!
Je nach Situation kann  gerade auch ein selbstbewusster und leistungsstarker Mitarbeiter betroffen sein oder betroffen werden.
Neid und mangelndes Selbstwertgefühl von Kollegen oder einem Chef können Auslöser sein.
Mögliche Situationen sind:
Der fiese Chef oder Kollege in der Teamsitzung,
der unfaire Sportkamerad beim Spiel oder
ein verständnisloser Partner(in) im Streit.

Egal wer oder was Ihnen das Leben schwer macht, lernen Sie mit der Situation umzugehen.
Nicht immer ist klar, was da eigentlich passiert.
Ist es Überempfindlichkeit oder tatsächlich Mobbing?
Wo ist der Unterschied?
Was gilt es auszuhalten?
Was kann getan werden?
Wann muss gehandelt werden?
Finden Sie die Antworten!

Holen Sie sich Hilfe!


Je weiter das Mobbing voranschreitet, umso schwieriger wird es, diesen Prozess zu beenden und um so schlimmer sind auch die gesundheitlichen, psychischen und sozialen Folgen.
Deshalb ist ein frühzeitiges und gezieltes Handeln erforderlich.

Mobbing – zerstört die Gesundheit und Persönlichkeit.
Mobbing – mehr als nur eine Schikane!
Mobbing – kann töten!
15 – 20% der Selbstmorde in Deutschland werden Mobbingsituationen zugeschrieben!

Sie werden gemobbt?

Wenn niemand Ihnen zuhört,
wenn Sie Ihre Kraft verlieren,
wenn Sie keine Unterstützung haben,
wenn Ihnen niemand hilfreich zur Seite steht,
wenn Sie den Glauben an sich selbst verlieren,
wenn Sie nachts schlecht oder nicht mehr schlafen können.

Beenden Sie Ihre Hilflosigkeit!

Raus aus der Opferrolle – handeln Sie!

Handeln Sie – jetzt!

Gerne unterstütze ich Sie dabei aus dem Mobbing auszubrechen und erarbeite gemeinsam mit Ihnen nachhaltige Lösungsmodelle.